Willkommen beim TC "Schmücke" e.V.

 unser Verein

Mannschaften

Termine

   NEWS:

 

2022-05-09

Angstgegner Zella- Mehlis erstmalig besiegt

Die Punktspielsaison im Tennis der Damen des TC „Schmücke“ Oberheldrungen startete letzte Woche positiv mit dem Unentschieden gegen Sömmerda. Am gestrigen Sonntag (8.5.2022) durften wir ebenfalls zuhause spielen und empfingen die Damen aus Zella- Mehlis. Die Vorfreude auf die Spiele war eher verhalten, da wir seit Beginn unserer Punktspielgeschichte kein einziges Mal gegen diese Mannschaft gewinnen konnten.
Das letzte Training wurde daher gut genutzt, uns mental und spielerisch auf die altbekannten Damen vorzubereiten.
Die Aufstellung war dieselbe wie vergangene Woche. So startete Christin Leistner an Position 2 und Annett Weber- Knoche an 4.Download.jpgBeide Partien waren diesmal sehr unterschiedlich. Christin spielte gegen Frances Reuß und hatte zu Beginn des Matches kaum Schwierigkeiten, ihre Bälle so zu platzieren, dass ihre Gegnerin sie erreichte. Sie gewann damit recht schnell den ersten Satz mit 6:2. Im zweiten Satz hingegen kam ihre Kontrahentin immer besser ins Spiel und Christin versuchte dagegenzuhalten. Mit einem Quäntchen mehr Selbstvertrauen konnte Christin schlussendlich den zweiten Satz auch noch für sich entscheiden und somit hatte Oberheldrungen den ersten Punkt.

Annett auf dem anderen Platz konnte heute leider gar nicht überzeugen. Sie war vielmehr damit beschäftigt, sich auf das Spiel ihrer Gegnerin Carolin Kraft aus Zella- Mehlis einzulassen und ihr eigenes komplett zu vergessen. Im ersten Satz konnte Annett irgendwie noch mithalten, im zweiten Satz dominierte die Gegenspielerin komplett und Annett hatte ihren Kampfgeist gänzlich verloren. Somit verlor sie mit 6:7 und 2:6.
Im Anschluss spielten unsere Katharina Altenhof und Carolin Rothe an den Positionen 3 und 1.

Katharina hatte gegen Daniela Kräker aus Zella- Mehlis zu Beginn eine deutliche Überlegenheit gezeigt. Ihre Schläge waren gekonnt und sicher ausgeführt, sodass ihre Gegnerin kaum Gelegenheit hatte, etwas dagegen auszurichten. Sie gewann ganz klar den ersten Satz mit 6:2. Der zweite Satz begann und Katharinas Sicherheit stellte sich um in verkrampfte und fehlerhafte Spielweise, die dazu führte, dass ihre Gegnerin immer besser ins Spiel kam. Gute Ratschläge und Tipps von außen halfen leider auch nicht, um ihre Blockade zu lösen- sie verlor den zweiten Satz mit 3:6. Der Champions- Tie- Break konnte am Ende auch nur das wiedergeben, was im zweiten Satz bereits zu erkennen war- Katharina verlor unglücklich mit 7:10.

Carolin hatte an Position 1 ihre bekannte Gegnerin aus Zella- Mehlis Brit Schlegelmilch gegenüber und war wie bei jedem Punktspiel sehr angespannt. Die routinierten Schläge von Brit setzten Carolin sehr unter Druck und sie musste sich irgendetwas einfallen lassen. Trainer und Vater Volker Rothe konnte sie letztlich von außen unterstützen, sodass sie ihre Sicherheit wiederfand und am Ende mit 6:4 und 6:2 gewinnen konnte.

Download (1).jpg

Nach 2 gewonnenen und 2 verlorenen Matches sollten nun die Doppel mindestens ein Unentschieden erzielen. Das Doppel 1 war besetzt mit unserer Ellen und Christin gegen Reuß/ Kräker. Im ersten Satz waren unsere Mädels klar überlegen und gewannen recht schnell mit 6:2. Im zweiten Satz häuften sich leider die Fehler auf unserer Seite und die Gegnerinnen kamen dadurch besser ins Spiel. Es waren nervenaufreibende Ballwechsel und spannungsgeladene Atmosphäre, die für die zahlreichen Zuschauer kaum auszuhalten schienen. Schlussendlich konnten Christin und Ellen ihr Spiel noch ganz knapp mit 7:5 gewinnen.
Das Zweier- Doppel mit Carolin Rothe/ Sandy Fromm gegen Schlegelmilch/ Kraft war relativ solide und mit den besseren Ballwechseln auf der Oberheldrunger Seite. Die Gäste hatten kaum Gelegenheit, in ihr Spiel zu kommen und konnten am Ende nicht mehr dagegenhalten. Das zweite Doppel konnte ebenfalls mit 6:3 und 6:1 gewonnen werden.

Der erste Sieg gegen Zella- Mehlis war für alle Mädels kaum zu glauben und wurde sofort gefeiert! So kann die Saison für die Oberheldrunger Damen weitergehen. Wir freuen uns schon auf die nächste Woche- dann empfangen wir Sondershausen.

Carolin - 09:51:30 @ allgemein, Punktspiele Damen, 2022 | Kommentar hinzufügen

 

 Unser Vereinsgelände vorgestellt im Video

Unsere schöne gepflegte Vereinsanlage steht auch zur Miete für Eure Feierlichkeiten zur Verfügung. Da die Nachfrage und Inanspruchnahme stets sehr hoch ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.   Eure Ansprechpartnerin ist unsere  Sabine Rothe (info@tennis-schmuecke.com), verantwortlich für Vermietung & Verpachtung des Vereinsgeländes.

 


 Anfrage zur Platzmiete nimmt unsere Sabine Rothe (info@tennis-schmuecke.com) entgegen.

 


Link zum Internetportal des Thüringer Tennis-Verband nuLiga TTV hier .

Die Seiten des nuLiga TTV dienen als Kommunikationsplattform und zur Ergebniserfassung für Vereine und Verband.  Ebenso die aktuellen Spielpläne der Saison für die Damen, Herren und Herren 50.

Links / News / Werbung:

 



      


Datenschutz

Impressum